Die Berliner Comicmesse

 

 

10 - 16 Uhr, Eintritt: € 5.- (Kinder bis 12 J. € 3.-)

 

Sonntag, den 28. April 2019 in den Tegeler Seeterrassen, Wilkestr. 1-5, 13507 Berlin

 

Stargast ist der Marsupilami-Zeichner Batem!

 

 

Ansonsten gibt es Raritäten, Neuheiten, Zeichner live, Graphic Novels, Manga, Actionfiguren, Romane, Originalzeichnungen

 

 

teilnehmende Verlage werden sein, Stand 17. 4.: Salleck, Reprodukt und Piredda

 

teilnehmende Zeichner:

ii

Michael Vogt (Mark Brandis und El Jugador) stellt sein letztes Werk, Ein seltsamer Tag, vor. Marie Sann bietet unter ihrem Label Kinky Karrot erotische

Drucke und Originalzeichnungen an. Auch Otomo-San wird sich den ganzen Tag lang die Finger wund zeichnen und dabei manch erotisches Highlight produzieren.

Rainer Engel zeichnet weiter an Captain Berlin und seinen Horror Schocker Comics und bringt den geistigen Vater von Captain Berlin, den Filmemacher Jörg

Butgereit mit. Werner Wünschmann stellt seinen Comic 1850 John – Steam Tinkers, Kabinett des Wahnsinns vor und zeichnet für seine zukünftigen Fans.

Kreativ, aber nicht zeichnend ist auch PauwPauw Hier werden Handtaschen, Portemonnaies u. a. veredelt, indem sie mit vorhandenen Comicmotiven umhüllt

werden. Jedes Comic-Accessoire ist ein Unikat! Kurzfristig angesagt haben sich jetzt auch die Zeichner Caterina Wölfle (Character desin, Berlin) und

Robert Volkmer (light, Wolvv). Außerdem wird auch dieses Mal der kreative Bereich um die an japanischer Comictradition orientierten Manga vertreten sein.

Neben selbstgezeichneten Manga von Terrachan wird die Berliner Institution für Manga-Kultur, der J-Store, ein reichhaltiges Angebot an japanischen Comics präsentieren .

 

i

Begleitend zum Geschehen an den Ständen finden oben auf der Galerie diesmal folgende Veranstaltungen statt:
ii
11:00 Uhr: Dirk Zoschke und Dirk Laganski von Sub Art Tattoo zeichnen und tätowieren live 
13:00 Uhr: Eckart Schott (Salleck Publications) im Gespräch mit Batem (Marsupilami)
14:00 Uhr: Dirk Zoschke und Dirk Laganski von Sub Art Tattoo zeichnen und tätowieren live
Alle Veranstaltungen sind im Eintrittspreis enthalten.

 

 

übernächster Termin: Sonntag, der 17. 11. 2019 zwischen 10 und 16:00 Uhr

wieder in den Tegeler Seeterrassen, Wilkestr. 1-5 (U-Bahn Alt-Tegel) 13507 Berlin

 

 

 

Unsere Berliner Comicmesse ist "das Original" - Tradition seit 1973!

Unsere Messe wird u. a. unterstützt und empfohlen von folgenden Veranstaltern bisheriger Berliner Comicbörsen & Messen:

 

Peter Skodzik (1973), Gründungs- und Ehrenmitglied der INCOS

 

 Joachim Heinkow (1982 - 1989)

 

Andreas Krägermann & Klaus Poschmann (1990 - 1994)

 

Dietmar Andresen (1993-2001)

 

"Interessengemeinschaft

Comicstrip" (INCOS)  (1999 - 2009)

 

Ca. 120 Verlags- und Händlertische auf 1.000 qm direkt am Tegeler See!

 

Informationen und Tisch- Bestellung per Email unter: galerielaqua@aol.com  oder  info@toyboxx.de

telefonisch: 030-76703066 (Carsten Laqua) oder 030-7885388 (Andreas Strompen)

 

Veranstalter: Galerie Laqua, Siemensstr. 60 A, 12247 Berlin und Toyboxx, Nürnberger Str. 24A, 10789 Berlin

 

Tischreservierungen für den übernächsten Termin am 17. 11. 2019 in den Tegeler Seeterrassen, werden schon jetzt entgegen genommen.

 

 

 

Fotos vom Veranstaltungsort

 

Pressespiegel

 

Fotos von den Messen

 

Lageplan & Anfahrt

             
     

home